Ich liebe Hochzeiten! Es ist immer wieder so schön und romantisch, auch wenn man mit dem Brautpaar gar nicht befreundet, sondern eben nur der gebuchte Fotograf ist. Aber durch ein ausführliches Vorgespräch entsteht eben doch schon etwas Vertrautheit und man lernt die Wünsche des Kunden kennen.

Ich selbst biete Hochzeiten nicht an, sondern arbeite eher im Hintergrund als Assistentin von Michael Wipperfürth Fotografie und auch das macht mir sehr viel Spaß. Einzig das Getting Ready fotografiere ich alleine. Denn von Frau zu Frau in intimen Momenten fällt es der Braut einfacher, wenn sie beim Fertigmachen zum großen Moment mit der Kamera gestalkt wird.

Ich liebe diese Aufnahmen sehr, denn sie sind romantisch und wunderschön.